Gewinnung

Das Trinkwasser wird aus 2 Tiefbrunnen im Gewinnungsgebiet Deutenhausen gewonnen. Darüberhinaus stehen 3 Flachbrunnen für Notfälle zur Verfügung.

Qualität

Die Qualität des Trinkwassers unterliegt den strengen Kontrollen der Trinkwasserverordnung und der Eigenüberwachungsverordnung:

  • 14-tägig mikrobiologische Untersuchungen durch ein von den Stadtwerken beauftragtes, zertifiziertes und akkreditiertes Labor
  • Dreimal jährlich chemisch-physikalische Untersuchungen
  • Jährlich Untersuchung nach Eigenüberwachungsverordnung (EÜV)
  • Jährlich Untersuchung auf Stoffe zur Pflanzenbehandlung und Schädlingsbekämpfung
  • Dreimal jährlich Untersuchungen auf polycyclische aromatisierte Kohlenwasserstoffe (PAK)
  • Weitere Untersuchungen nach Bedarf

Die neueste Trinkwasseranalyse finden Sie unter Downloads.